Navigare NSBhotel

4 Sterne Hotel im Herzen der Buxtehuder Altstadt
Bio-Werkstatt im Herzen von Buxtehude – das Navigare NSBhotel mit Sternekoch Jens Rittmeyer Nur wenige Schritte von der historischen Innenstadt entfernt, erleben Buxtehuder ebenso wie Reisende und Ausflügler im Navigare NSBhotel eine erfrischende Mischung aus maritimem Flair im historischem Kaiserzeit-Ambiente. Das Vier-Sterne-Hotel mit seinen 32 Zimmern bietet vielfältigste Möglichkeiten zum Genießen, Erholen, Feiern oder Tagen auf höchstem Niveau: Ob Gourmetmenü bei Sternekoch Jens Rittmeyer oder Casual Dining-Köstlichkeiten und Drinks auf der herrlichen Terrasse und im entspannten Ambiente der Gewölbebar, besondere Übernachtungs-Arrangements oder hochkarätige Caterings. Was viele auf den ersten Blick nicht erahnen, ist die große Begeisterung des Navigare-Teams für ökologische und regionale Themen. Sternekoch Jens Rittmeyer arbeitet eng mit lokalen, nachhaltigen Produzenten zusammen und nutzt seine mediale Strahlkraft, um das Alte Land und sein Herz für Bioprodukte und Produkte aus nachhaltiger Herstellung deutschlandweit (noch) bekannter zu machen. Im Sommer zelebrierte Rittmeyer das Outdoor-Dinner-Erlebnis „Farm-toTable“ mit Biohof Ottilie-Macherin Kerstin Hintze für abendlich bis zu zwölf Gäste zelebriert. Auf den Teller kam, was die Biogärtnerin empfiehlt, perfekt auf den Punkt gereift und mit viel Sachverstand geplant. Im Anbau hat sie verschiedene alte Obst- und Gemüsesorten, Wildkräuter und Nüsse. Im Winter besprechen die Beet-Gefährten, was wachsen soll: Etwa rote Bohnen, blaublütiger Borretsch, wilde Rauke, gelbe Radieschen, Ochsenherz-Möhren, wilder Brokkoli und Sonnenblumenwurzeln. Mit feiner Hand und einer gehörigen Portion Raffinesse verarbeitete Jens Rittmeyer die Feld- und Gartenfrüchte perfekt abgerundet von Saucen, für die der Sternkoch mit dem Beinamen „Saucengott“ so berühmt ist. Und auch im täglichen Einsatz kommt viel biologisch Erzeugtes und Regionales zum Einsatz. So etwa das besondere Brot von Slowbaker und Brot-Sommelier Wolfgang Heyderich aus Stade. Als gesunder Snack oder kleines Mitbringsel für Zuhause gibt es für jede Hotelgast Äpfel von einem Partnerobsthof, der in Demeter-Qualität produziert. „Das faire und enge Miteinander mit nachhaltigen Produzenten aus der Region liegt uns sehr am Herzen“, kommentiert Hoteldirektor Raimund Schied die enge Zusammenarbeit mit der Region.