Mund-Nasen-Bedeckung

Die Mund-Nasen-Bedeckungen ist fester Bestandteil des öffentlichen Lebens 2020.

In Niedersachsen gilt eine Maskenpflicht im Öffentlichen Personen-Nahverkehr und beim Einkaufen.

Der Landkreis Stade veröffentlicht am Dienstag, 3. November eine Liste von Straßen und öffentlichen Plätzen, auf denen ebenfalls Maskenpflicht herrschen wird, wenn der Sicherheitsabstand nicht mehr gewährleistet werden kann (www.landkreis-stade.de).

Neben Tüchern und Schals, die alternativ verwendet werden können, sind somit Alltagsmasken ein notwendiger Alltagsgegenstand für uns alle.

Kaufen oder doch selber machen?

Nicht jeder/jede hat eine Nähmaschine zuhause, aber es gibt wiederum viele Kreative und Fleißige, die gerne auch für andere nähen möchten.

Sie möchten selbstgenähte Mund-Nasen-Bedeckungen anbieten? Dann schreiben Sie uns gerne unter buxtehude-hilft@stadt.buxtehude.de eine Nachricht und wir werden Ihre kreativen Angebote auf BUXTEHUDE-hilft! veröffentlichen.

BUXTEHUDE-hilft — und näht!

AnbieterKontaktAngebot
Ines Brücke-Benstem
Kontakt und weitere Bilder findet man auf der Homepage  www.intomate.de Erreichbar auch über 01525-3180218

Biete selbstgenähte Mund-Nasenbedeckungen für Groß und Klein an. Preis pro Maske 5,-€

 

weitere Infos
Andrea Lastovka
Erreichbar per Mail: Andrea-Lastovka@gmx.de

Biete selbstgenähte individuelle Mund- und Nasenbedeckungen für Erwachsene an. Auf Wunsch auch für Kinder. Preis pro Stück 5,-€.

weitere Infos
Jasmin Schnittger
Erreichbar per Mail: jasmin.schnittger@gmx.de oder unter 01522-4802410

Biete selbstgenähte Mund-Nasen-Masken. Verschiedene Stoffvarianten möglich (s. Bild) .

weitere Infos
Franziska Reimers
Erreichbar per Mail info@wolken-fabrik.com oder unter www.wolken-Fabrik.com

Betreibe  das Label "Wolkenfabrik". Biete selbstgenähten Mundschutz an.

weitere Infos

 


Richtiges Reinigen #Maskenpflicht

Stoffmaske bei 60 Grad waschen

Oder: 5 Minuten in kochendes Wasser legen

Oder: Maske heiß bügeln bzw. im Backofen etwa 30 min. bei 70° C erhitzen