Auf BUXTEHUDE HILFT! erhalten Sie aktuelle Informationen zur Erreichbarkeit und Unterstützungsmöglichkeiten der lokalen Händler, Dienstleister und Gastronomen.

Auch eine Übersicht der Nachbarschaftshilfen  finden Sie auf BUXTEHUDE HILFT! Sie brauchen Hilfe oder Sie möchten sich als Helfer/in anbieten? Hier geht es zur Übersicht der Nachbarschaftshilfen.

Aktuelles

Lockerungen seit Mittwoch, 2. Juni 2021

Unterstützen Sie den lokalen Handel! #supportyourlocals

BUXCARD - Buxtehuder Geschenkgutschein

Ein Gutschein, viele Möglichkeiten!

Ab September startet die Einführung des Gutscheinsystems zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft.

Öffnung des Einzelhandels

Einkaufen ohne Vorab-Testung möglich

Die Test- und Kontaktnachverfolgungs-Pflicht, sowie die Zugangsbegrenzung für den Einzelhandel entfallen.

Weiterhin drinnen:

  • Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen (medizinische Masken)
  • AHA Regelungen

Öffnung der Gastronomie

Innen- und Außengastronomie wieder möglich

Genießen Sie endlich wieder die Gastlichkeit Ihres Lieblingsrestaurants vor Ort.

Corona-Schnelltest-Zentren

Kostenlose Schnelltests in Buxtehude

Seit Montag, 22. März können sich Bürgerinnen und Bürger kostenlos testen lassen.

Es werden jedoch nur Personen ohne Symptome getestet. Patienten mit Symptomen wie Husten, Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen, plötzlicher Verlust des Geruchs- und Geschmacksinnes werden nicht im Testzentrum Buxtehude getestet, sondern sollten sich umgehend bei Ihrem Arzt melden.

Standorte der Testzentren in Buxtehude

Testzentrum Buxtehude im Parkhaus Stackmann
Montag – Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr (ausgenommen Feiertage)

www.testzentrum-
buxtehude.de

Testzentrum DRK Buxtehude, Felix-Wankel-Str. 16 in Buxtehude
Dienstag bis Samstag von 17 bis 20 Uhr
Terminbuchung hier

Test
station am Petriplatz, Bei der Kirche 4-6
Montag - Sonntag von 8 bis 19 Uhr
Auch ohne Termin möglich: petriplatz-teststation.de


Informationen zur Covid 19-Impfung

Digitaler Impfnachweis

ab 21. Juni auch im Impfzentrum Stade

Das EU-einheitliche digitale Impfzertifikat wird im Impfzentrum beim regulären Impftermin ab dem 21. Juni ausgestellt.  Dazu muss seitens der Geimpften eine Datenschutzeinwilligung erteilt werden. Das Formular steht im Internet unter www.landkreis-stade.de/impfzentrum zum Herunterladen bereit.

Bürgerinnen und Bürger, die bereits jetzt vollständig im Impfzentrum des Landkreises geimpft worden sind oder ihre Impfung in dieser Woche erhalten, bekommen ihr Impfzertifikat entweder über berechtigte Apotheken (zu finden unter www.mein-apothekenmanager.de) oder in Kürze über www.Impfportal-Niedersachsen.de. Wer keinen Zugang zum Internet hat, kann das Zertifikat auch über die bekannte Terminhotline 0800 99 88 665 bestellen.

Bitte beachten Sie

Impftermine nur über die Hotline

Der Landkreis Stade bittet darum, keine Anfragen für einen Impftermin ans Gesundheitsamt, dessen Bürgertelefon oder das Impfzentrum selber zu richten.

Die Terminvergabe wird ausschließlich über das Terminmanagementsystem des Landes, online oder über die Impfhotline 0800/9988665 erfolgen. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.landkreis-stade.de/impfzentrum

Impftermine vom
Land Niedersachsen

Tel. 0800/9988665
Impf-Hotline und Impfportal

Bei Fragen rund um die Covid-19-Impfung und einen Impftermin wenden Sie sich an die  Impf-Hotline des Landes Tel. 0800/ 9988665.

Die Hotline ist von Mo-So, von  8- 20 Uhr erreichbar.

Online Buchungen von Impfterminen sind unter www.impfportal-niedersachsen.de möglich!

Fragen und Antworten

Tel. 04141/123456 Bürgertelefon

Allgemeine Fragen zum Thema Corona beantwortet das Bürgertelefon des Landkreises Stade unter der Nummer
Tel. 04141/123456


Mo bis Do von 9-13 Uhr
sowie Fr von 9-12 Uhr.

Neuer Ausbildungsberuf
Kauffrau/Kaufmann für E-Commerce

Kooperation zwischen BBS Buxtehude und AVB TEC 21